Interview überarbeitete III Auflage

Rolf, was ist der Unterschied zum alten FUEL FOR THE SOUL?

Das Wichtigste: Die Drittauflage ist kein gänzlich neues Buch, quasi eine Fortsetzung, sondern eine stark verbesserte Version meines Bestsellers. Der neue Band hat 368 Seiten, das sind zwar nur 24 Seiten mehr, doch inhaltlich habe ich sehr viel geändert. Insgesamt sieben Stories, die in den Vorgängerversionen waren, sind rausgeflogen. Sie wurden durch fünf neue Stories ersetzt. Das Werk, eigentlich als Kurzgeschichten-Band geplant, liest sich nunmehr fast wie ein Roman, denn die Geschichten sind untereinander noch besser vernetzt. Die Hauptprotagonisten tauchen in fast allen Stories wieder auf.

 

Lohnt sich der Neukauf auch für Käufer der ersten beiden Auflagen?

Oh, das ist schwer zu beantworten. Rund 20 Prozent des gesamten Buches sind neu. Hierbei handelt es sich fast ausnahmslos um hinzu gekommene Jugendsünden: Wir begleiten die vier tragischen Helden des Buches bei ersten Tuningversuchen an ihren Mofas und spielen Mäuschen bei ihrem ersten Disco-Besuch sowie der Teilnahme eines Tanzschulkurses. Darüber hinaus erinnern sich die Vier daran, was in den letzten 30 Jahren so alles bei TÜV-Besuchen passierte…

 

Wie würdest Du das Gesamtwerk nunmehr beschreiben?

FUEL FOR THE SOUL ist ein Kurzgeschichtenband rund ums Thema Motorrad, der Erinnerungen von Generationen wachruft. Ausnahmslos jeder Leser hat beim Schmökern Deja-Vu’s, hat ähnliches erlebt und findet sich im Buch wieder. Die Erlebnisse der vier Protagonisten starten mit ersten Schwarzfahrten im Wald, gehen über missglückte Tuningversuche, illegale Rennen auf öffentlichen Straßen, der ersten Liebe bis hin zu den Problemen, die wir im Alter haben, wie beispielweise zu wenig Zeit zum Fahren. Alles ist sehr humorvoll aufgearbeitet, jede Story wird getragen von der Freude am Motorradfahren. Ich habe über 1500 Leserbriefe auf dieses Buch bekommen, viele davon auch von Frauen, die es ihren Männern geschenkt hatten. Und völlig überrascht waren, dass ihre bessere Hälfte auf einmal nicht mit dem Lesen aufhören wollte und sich dabei ständig kaputt gelacht hat. Ich glaube, ein größeres Kompliment kann ein Autor nicht bekommen…

NEUER IRRSINN

Liebe Freunde und Fans von FUEL FOR THE SOUL!
Die zweite Auflage meines Motorradbuches ist nun fast vergriffen und ich habe lange überlegt, ob ich die dritte unverändert nachdrucken soll. Aber da ich unbedingt ein paar Stories tauschen wollte und das Buch dadurch sowieso neu gelayoutet werden musste, habe ich gleich Nägel mit Köpfen gemacht. Die Drittauflage hat nun 368 statt 342 Seiten und beinhaltet noch viel mehr Abenteuer der vier tragischen Helden Tüte, Pinne, Schröder und dem kleinen Rolf. Knapp ein Viertel des Buches ist gegenüber den ersten beiden Auflagen neu geworden. Zusätzlich geht es jetzt um Mofatuning, den ersten Besuch in der Disco, Tanzschule, Abenteuern bei der TÜV-Vorführung und natürlich noch mehr um die schöne Elke. Testleser, die diese haarsträubenden Stories vorab gelesen haben, sind aus dem Lachen nicht mehr heraus gekommen. Darüber bin ich happy und auch stolz, dass mir etwas geglückt ist: das wohl mit Abstand lustigste und abenteuerlichste Motorradbuch Deutschlands (O-Ton vieler Leser) anbieten zu können. Wer schon von früher Kindheit an mit dem Zweiradbazillus in Berührung kam, der wird es lieben. Wer erst später zum Motorradfahren fand, wird den späten Einstieg nach der Lektüre vielleicht sogar bereuen. Das neue FUEL FOR THE SOUL ist ab dem 20. Oktober 2017 erhältlich. Wer sich noch ein paar preisreduzierte Exemplare der zweiten Auflage sichern will, sollte sich beeilen.

E-Books

Liebe Freunde,

ab Sommer dieses Jahres werden meine Bücher MILLIONÄR IN SECHS WOCHEN, KOSCHOLADENREITER und auch FUEL FOR THE SOUL als E-Book erhältlich sein. Dafür habe ich FUEL FOR THE SOUL nochmals sehr stark überarbeitet. Auf die Sammlung meiner besten Stories habe ich in den letzten drei Jahren weit mehr als 800 Leserbriefe erhalten. Viele von euch wünschten sich noch mehr Abenteuer der vier jungen Chaoten Tüte, Pinne, Schröder und dem kleinen Rolf. Ich habe lange darüber nachgedacht und die Stories in meiner letzten Auszeit geschrieben. Es geht um Tuning, Mofa, Tanzschule und den ersten Kuss. Die neuen Abenteuer machen FUEL FOR THE SOUL noch runder, spannender und lustiger. Wie gesagt, zunächst allerdings erst als E-Book erhältlich.

ICH BIN DANN MAL WEG !!!

Liebe Freunde, danke für all die Nachrichten, die mich zum „Koscholadenreiter“ erreicht haben. Freut mich, wenn euch das Buch gefällt. In eigenem Interesse möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass vom 10. Januar bis 5. Februar KEIN BUCHVERSAND stattfindet. Eingehende Bestellung werden erst nach dieser Zeit bearbeitet. Ich bitte um Verständnis und wünsche allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Widmungen

Nicht nur zu Weihnachten, auch zum Geburtstag, für gute Freunde oder einfach, um jemanden eine Freude zu machen – gern schreibe ich euch in die Bücher rein, was ihr möchtet. Diesen ganz besonderen Service könnt ihr das ganze Jahr haben, das bin ich euch schuldig. Kurz noch ein Hinweis in eigener Sache: In der Zeit vom 11. Januar bis 5. Februar 2017 ruht der Buchversand, da ich für ein neues Projekt unterwegs bin.

Versand

Weihnachten steht vor der Tür. Und das für viele wieder mal überraschend. Will heißen, sie kaufen oder bestellen ihre Geschenke auf den letzten Drücker. Deshalb möchte ich an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass der Buchversand per Post mitunter auch schon mal drei, vier Tage dauern kann. Diese Lieferzeit nimmt die Post sich bei Kleinkunden wir mir raus. Blöd nur, dass alle Amazon-verseucht sind und sich wundern, wenn die Lieferung nicht am nächsten Tag eintrifft. Also ruhig Blut. Allen Buchbestellern versichere ich, die Bücher sofort nach Zahlungseingang zu verschicken. Auf das, was danach kommt, habe ich leider keinen Einfluss. Übrigens: Damit die Geschenke wirklich pünktlich unterm Baum liegen hilft: rechtzeitig bestellen! Herzlichen Dank für euer Vertrauen.

Done!

Liebe Freunde, ab heute ist KOSCHOLADENREITER lieferbar, die ersten Vorbestellungen sind bereits verpackt und gehen morgen raus. Ab morgen liegt übrigens auch die achte Ausgabe von FUEL an den Kiosken. Nur für den Fall, dass euch langweilig werden sollte. Auf das Buch habe ich heute mal mit mir angestoßen. Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen.

Endspurt

Liebe Freunde, ich bin geschafft. Die letzten Wochen und Monate waren extrem turbulent. Mit KOSCHOLADENREITER erscheint nach sieben langen Jahren Arbeit endlich der Vater-Sohn-Roman und in zehn Tagen geht die achte Ausgabe von FUEL in den Druck. Nebenbei ärgert und handicapt mich eine Lungenentzündung. Ich freue mich ehrlich, wenn dieses Jahr beendet ist und ein wenig Ruhe einkehrt. Kommendes Jahr werde ich dann zum ersten Mal seit Jahren wieder Urlaub ohne Laptop machen. Wobei… doch! Wer weiß schon, was einem einfällt?

Kein Buchversand !!!

Liebe Freunde, vom 21. August bis zum 2. September 2016 findet kein Buchversand statt, da ich im Urlaub bin. Vielen Dank für euer Verständnis.

Geschafft !!!

Liebe Freunde, ich bin zurück aus dem Schreib-Urlaub. Der Buchversand ist wieder angelaufen und alle Bücher, die in meiner Auszeit bestellt wurden, sind bereits unterwegs an die Käufer. Es gibt gute News: Nach sechseinhalb Jahren Arbeit, ist der neue Roman fast fertig. Begonnen im Jahre 2009 auf Kreta, schildert er den Werdegang des Draufgängers und Motorradfreaks Tim Riehberg. Ein Typ, der nie Kinder wollte und plötzlich allein erziehender Vater ist. Ich habe diesen Roman mehrfach überarbeitet und drei Mal komplett umgeschrieben. Es ist eine sehr amüsante Story geworden, die nicht nur gut unterhält, sondern auch tiefsinnig ist und nachdenklich macht. Jetzt fehlt mir nur noch eine Woche Ruhe, damit ich den Hauptprotagonisten ein wenig mehr Charakter verpassen kann. Denn der Roman soll dieses Jahr noch an den Start…